ASTRA 3D-Demokanal ist ab dem 3. März.2010 empfangbar
News - Satellitenempfang
Freitag, den 07. Mai 2010 um 19:34 Uhr

Sat EmpfangASTRA 3D-Demokanal

Hier mal was Interessantes für die Experimentierfreudigen unter euch:

Der neue 3D-Demokanal von ASTRA wird ab 3. Mai 2010, 12:00 Uhr freiempfangbar über die ASTRA Orbitalposition 23,5 Grad Ost gesendet.

Da die ersten 3D-fähigen Fernseher in die Läden kommen, kommt der Start des Demo-Kanals zum richtigen Zeitpunkt, um die spannende Technologie voranzubringen", so Kayser auf der Anga Cable. Der neue 3D-Demokanal solle nicht nur zeigen, dass Astra bereit sei für das neue TV-Angebot in 3D: "Es ist auch der Beweis für die Führungsposition, die SES Astra als treibende Kraft für Innovationen bei der Übertragungstechnik einnimmt", so CEO Kayser. "Wir arbeiten eng mit den führenden Herstellern von Fernsehgeräten, den Sendern und anderen Partnern der Branche zusammen.

 

Also, bitte beachten: Der 3D-Demokanal ist nicht über Astra 19,2 Grad Ost, zu empfangen.

 

Technische Empfangsparameter:

  • Satellit: Astra 1E, 23,5 Grad Ost
  • Transponder:3.204
  • Downlink-Frequenz (GHz): 11,778
  • Symbolrate (MSym/s): 27,500
  • Modulation: DVB-S2
  • Fehlerschutz (FEC): 3/4
  • Polarisation: vertikal

 

 

Welche Geräte-Ausstattung wird zum erleben von 3D via ASTRA benötigt?

  • Ein 3D tauglicher Bildschirm Einen HD Sat-Receiver als Zuspieler (erkennbar am HDTV-Logo)
  • Eine 3D Brille, die der Screenhersteller i.d.R. passend zu den Bildschirmen anbietet (Shutter- oder Polarisationsbrille)
  • Eine Satellitenempfangsanlage mit Ausrichtung auf ASTRA 23,5° Ost

Die 3D-Inhalte sind zunächst zu reinen Demozwecke gedacht.

Quelle: www.ses-astra.com

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 17. Mai 2010 um 18:17 Uhr